Seit OS X 10.5 werden nicht-Apple AFP-Server nicht mehr ohne weiteres gefunden. Das liegt diesmal nicht daran, dass AFP mal wieder verändert wurde, sondern dass für den Lookup nun mDNS alias Zeroconf alias Bonjour, statt appletalk verwendet wird.

Mit dem Wissen ist die Lösung dann auch denkbar einfach:

Den avahi server installieren, folgenden Service unterbringen (auf Debian-Systemen zB unter /etc/avahi/services/afpd.service), avahi neu
starten:

<?xml version="1.0" standalone='no'?><!--*-nxml-*-->
<!DOCTYPE service-group SYSTEM "avahi-service.dtd">

<service-group>

<name replace-wildcards="yes">%h</name>

<service>
<type>_afpovertcp._tcp</type>
<port>548</port>
</service>

</service-group>

gefunden zB im Ubuntuusers-wiki