Notes Experience #3: "Autoren", die 2.

Zur Problematik mit dem Verständnis, das Notes von "Autoren" hat, habe ich mich schon einmal ausgelassen.

Wenn man ein Dokument von mehreren Autoren bearbeiten lassen will, reicht der Trick, "@Username" evaluieren zu lassen, allerdings nicht aus.

Um allen Autoren Schreibrecht auf das Dokument zu geben (in diesem Fall war es eine Art Zähler), ist die richtige Lösung, einen festen Wert "*" in ein Autorenfeld zu legen, wodurch (Wildcard-sei-Dank) jeder Autor berechtigt ist, das Dokument zu editieren (Dokumenteneigenschaften beachten!)