Ian Murdock versucht ja nach Kräften (und mit dem Segen der Sun-Hausherren), aus Solaris ein echtes Linux zu machen. Warum das nicht immer eine gute Idee sein könnte, beschreibt ein Mandriva-Entwickler (so scheint es zumindest):

The biggest problem comes with upgrades. Upgrading between releases of
a Linux distribution is, as most people who’ve tried it know, a fairly
dicey proposition in any case