Kategorie: Allgemein

  • „Dark themes“

    Es gibt momentan einen Trend, Benutzeroberflächen in Programmen (oder ganzen Betriebssystemen) hell-grau auf dunkel-grauem Grund zu designen. Teilweise wird argumentiert, dass das besser für die Augen sei, weil der Monitor weniger leuchtet. Nachdem das heute mal wieder im Fediverse angesprochen wurde, habe ich mich auf die Suche gemacht. Ich habe nämlich dunkel in Erinnerung, dass […]

  • Forth für große Projekte, 2021

    Ich habe mir in der letzten Zeit mal wieder Forth näher angesehen, mit Hinblick darauf, es für „große“ Projekte einzusetzen. In bestimmten eingebetteten Bereichen oder für explorative Entwicklung ist es weiterhin ungeschlagen, aber für große Projekte sind andere Sprachen und Umgebungen vermutlich besser geeignet. Interessanterweise liegt das daran, dass andere Sprachen eine bessere Verwaltung des […]

  • On microcode

    There has been one too many case of „I don’t trust microcode, so I don’t want microcode blobs in coreboot“, so I felt the need for an answer. And since I don’t like stuff to end up in silos, here’s a copy. Microcode vs. microcode updates Let’s get this out of the door first: The […]

  • The Great Reset und andere Ungereimtheiten

    Ich wurde kürzlich gefragt, was ich vom „Great Reset“ halten würde. Formal ist das erst einmal der Titel eines Entwurfs des Weltwirtschaftsforums, wie man das Wirtschaften anders gestalten könnte (zum Beispiel mehr Fokus auf umweltfreundliche Industrie), mit der Idee, dass man die Verwerfungen, die sich aus der Pandemie sowieso ergeben, ja als Anlass nutzen könnte, […]

  • Warum die MainStream-Messenger für mich nicht in Frage kommen…

    … selbst wenn sie ihre Datensammelei in den Griff bekämen. Bei dem ganzen Hype rund um die Datenschutzrichtlinien bei WhatsApp werden ja gerne diverse Alternativen vorgestellt, meist Signal, Telegram und manchmal noch irgendeine Eigenentwicklung, die keine Sau kennt. Es gibt ein technisches und ein praktisches Argument. Das technische klammere ich heute mal aus und bleibe […]

  • Haltungsjournalismus

    Frank Rieger äußerte, dass er an Haltung oder Meinung im Nachrichtenbereich nicht mehr interessiert sei, sondern an „What Really Happened[tm]“. Interessanterweise (und darauf weisen ihn einige Antworten hin) hat er in seinem Podcast und Talk selbst schon mal diskutiert, dass „What Really Happened“ nicht so einfach ist. Das Interesse an minimierter Haltung im Journalismus ist […]

  • Presseschau

    Pandemie Die Lufthansa beschwert sich, dass die Behörden nicht genügend Testkapazitäten schaffen und erhalten können oder wollen, um alle Reisenden auf Corona zu testen. Die Lufthansa kündigt nicht an, selbst in Testinfrastruktur zu investieren, um damit ihr Geschäft zu sichern. Die bayrische Landesregierung will ebenfalls, dass die kostenlosen öffentlichen Testkapazitäten für Reisende aufrecht erhalten und […]

  • Bildschirmtastatur auf dem iPad

    Kürzlich jemanden mit dem iPad kämpfen sehen: das Gerät (mit Tastaturcover) stand hochkant mit zurückgeklappter Tastatur und es sollten zwei Worte eingetippt werden. Also: iPad nehmen, umklappen, Tastatur richtig aufstellen, tippen, alles wieder zurückklappen, wieder hinstellen. Nun kenne ich mich mit Äpfeln ja nicht so gut aus, von daher musste ich auch erstmal gucken, aber […]

  • The weird state of the L4 microkernel ecosystem

    Been looking into L4’s specifications again for reasons, and the thing that looks odd to me is that while there’s certainly lots more hype around it in recent years, the most recent API spec I could find is x.2 r7 from the pre-hype era. And yes, it’s been vibrant. There’s a paper from 2016 (again […]

  • Auch grüne Wahlwerbung ist Wahlwerbung (und nicht grün)

    Ich habe mittlerweile wohl schon alle politischen Vereine in Babenhausen rund gemacht, weil sie meinten, „Keine Werbung“ auf dem Briefkasten gelte nicht für sie. Heute waren die „Grünen Babenhausen“ dran: Hochglanzgedöns über irgendetwas wo auch eine Coverband (eine Rolle) spielt. Ich bezweifle ja, dass das Hochglanzgedöns sonderlich umweltfreundlich ist (darf das überhaupt in die Papiertonne?). […]