/ software

Freie strdupa Implementierung

Ohne Gewährleistung auf Funktionalität oder irgendwas, aber nachdem mir heute jemand gesagt hat, dass er einfach strdupa mit strdup #define'd, dachte ich mir, suche ich lieber mal fix nach einer leak-freien Lösung.

#define strdupa(x) (char*)strcpy((char*)alloca(strlen((const char*)x)+1),(const char*)x)

Es benötigt natürlich die entsprechenden Header, lt. Dragonfly BSD sind das stdlib.h und string.h

Lizenz: ISC, Copyright (C) 2009 Patrick Georgi <patrick@georgi-clan.de>

Patrick Georgi

Patrick Georgi

Von der Stadt aufs Land. Freund des retro computings und des inneren Exils. Die Gedanken sind frei. Dieses Recht findet seine Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze.

Read More
Freie strdupa Implementierung
Share this